Vita

Yvonne Malak

 

2000 bis heute:

Seit 2006 arbeite ich als Inhaberin der Firma my radio für Radiosender im deutschsprachigen Raum, für Landesmedienanstalten und Akademien in allen Bereichen, die mit strategischem Radiomanagement zu haben. Ich betreue Geschäftsführer und Programmdirektoren in allen Fragen der Gesamtstrategie und des Tagesgeschäftes, coache Radiomitarbeiter vom Morningshow-Anchor über den Redaktionsleiter bis hin zum On Air Promoter und gestalte für meine Kunden und externe Institute individuelle Weiterbildungsprogramme. In den letzten 10 Jahren durfte ich unter anderem zahlreiche erfolgreiche Relaunches betreuen (z. B. den von „Hit 1“ zu „die neue welle“ in Karlsruhe mit einer Verdreifachung der Einschaltquoten), das Interimsmanagement von Sendern übernehmen, PDs platzieren und auf ihrem Weg begleiten und Morningshows konzipieren und mit meinem Input bereichern.

Zuvor war ich Programmdirektorin mit Rekordeinschaltquoten, u. a. bei BB Radio in Potsdam oder Radio Ton in Heilbronn. In diesen Positionen habe ich nicht nur gelernt, wie wichtig eine sinnvolle Strategie ist und wie man diese umsetzt, sondern auch, welche Tools notwendig und hilfreich beim Führen von Mitarbeitern und Teams sind.

Ich bin Mitautorin des Buches „Radiojournalismus“, veröffentliche in diversen Radio-Portalen wie radiowoche.de, radioszene.de oder broadcast-future.de und habe einen Lehrauftrag der Universität Karlsruhe für den Fachbereich Radiomarketing.

All diese und noch vieles mehr, was den Rahmen sprengen würde, gehört seit 15 Jahren zu meinen Tätigkeiten im Bereich Radio-Management und –Strategie.

 

Die 80er und 90er Jahre:

yvonne malak3
 

Meine Ausbildung habe ich Mitte der 80er Jahre in einem der ersten privaten Wettbewerbsmärkte in Deutschland gemacht – in Nürnberg habe ich direkt nach meinem Abitur bei Radio Gong volontiert und zuvor bereits bei Radio F und Radio Gong während der Schulzeit moderiert.

 

 

yvonne malak 1046rtl crew
 

Danach folgte zu Beginn der 90er Jahre Radio Luxemburg in Luxemburg und eine unglaublich spannende Zeit in Berlin beim Mitaufbau von 104.6 RTL.
Dort habe ich als Co-Host bei „Arno und die Morgencrew“ moderiert und war für die Morgenshow-Redaktion verantwortlich, später übernahm ich dort die Position der Chefmoderatorin und moderierte die Vormittagsschiene.
Danach leitete ich die On Air Promotion bei Spreeradio, bevor ich Unterhaltungschefin und Nachmittagmoderatorin bei BB Radio wurde. Am 1. 1. 2000 wurde ich Programmdirektorin von Radio Salü.

 

 

 

Meine Erfahrung, mein Anspruch, meine Weiterbildungen:

Mein Handwerk habe ich seit Mitte der 80er 15 Jahre lang von der Pike auf gelernt, dazu kommen seit 2000 nun weitere 15 Jahre strategische Erfahrung und Managementtätigkeiten.

Weil ich Sie sowohl in strategischen und handwerklichen als auch in Führungs- und Managementfragen optimal begleiten möchte, bilde ich mich nicht nur inhaltlich ständig weiter, sondern habe auch eine Reihe von Managementtrainings und –Coachings sowie eine NLP-Ausbildung absolviert.

Ich bin Mitautorin des Buches „Radiojournalismus“, veröffentliche in diversen Radio-Portalen wie radiowoche.de, radioszene.de oder broadcast-future.de,  habe einen Lehrauftrag der Universität Karlsruhe für den Fachbereich Radiomarketing und war Mitglied der Grimme-Jury für den „Deutschen Radiopreis 2013″.

All das macht mich zu Ihrem zuverlässigen und kompetenten Partner für die Optimierung Ihres Produktes.