Radio Köpfe: Yvonne Malak – Radio mit Leib und Seele

radioszene

Noch vor ihrem Abitur wurde Yvonne Malak als Schülerin 1985 radioaktiv und begann beim seinerzeitigen Kabelsender Radio F in ihrer Heimatstadt Nürnberg erste Erfahrungen vor dem Mikrofon zu sammeln. Nach bestandenem Abitur schloss sich ein Volontariat beim Konkurrenten Radio Gong (1987/88) an: „Dort kam ich mit Arno Müller zusammen, der meinen weiteren beruflichen Lebensweg maßgeblich prägte.“, erinnert sich Malak gerne zurück.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: http://www.radioszene.de/87041/radio-koepfe-yvonne-malak.html

Radio-Koepfe-big

Veröffentlicht am 04. Feb. 2016 von unter Deutschland