Von Lebensweisheit bis Konflikt – die PIEHSEL WUSK – Theorie, Teil 2

01.09.2018 – Persönliche Geschichten, Imperfektion, Emotion, viele Hörer on air, Spannungsbögen über Tage oder Wochen, Empathie, Lebensweisheit, interessante Weiterdrehs der Themen, Einbeziehung des Umfeldes, Verlängern der Themen in die Sozialen Medien und die bewusste Suche nach Konflikten – diese Gemeinsamkeiten zeichnen die größten Morgenshows der Welt aus. Ich habe das in dem Kunstwort PIEHSEL WUSK zusammengefasst… Die ersten sechs Buchstabe bis E wie Emotion habe ich im vergangenen Monat hier…

Die PIEHSEL WUSK – Theorie

07.08.2018 – Wir haben in Deutschland großartige Morningshows, keine Frage! Da ich mich zurzeit für mein neues Buch intensiv mit dem Thema „Morgensendung“ beschäftige, stelle ich allerdings fest: wenn es um Entertainment geht, haben die Kollegen in den englischsprachigen Ländern nicht nur einen Plan, sondern einen Masterplan – allen voran die US- Amerikaner. Im Vergleich großer deutscher Morningshows mit den größten Morningshows der Welt von England bis nach Australien, stelle…

Die Verabredung mit dem Hörer

02.07.2018 – Eine konkrete Verabredung mit dem Hörer – essentiell für jedes Promo, jeden Teaser, jeden Major Payoff. Leider hat sich das noch nicht im deutschsprachigen Radio 2018 rumgesprochen…

Optimales Teasing = mehr Reichweite

07.06.2018 – Würden unsere Stammhörer jeden Tag ein paar Minuten länger Radio hören als üblich, oder zu einer anderen Zeit einschalten als sonst und würden wir ein Drittel mehr Gelegenheitshörer zu Stammhörern machen, würden die Reichweiten davon massiv profitieren. Und das ohne einen Cent zusätzlich in Werbung zu investieren. Diese These ist nicht von der Hand zu weisen.

Mehr Reichweite durch besseres Teasing

02.05.2018 – Würde jeder unserer P1 Hörer nur fünf Minuten länger hören und würden innerhalb unseres WHK nur 30% mehr der Gelegenheitshörer wissen, wofür unser Sender eigentlich steht – was würde dann wohl mit den Ratings passieren?

Yvonne Malak interviewt Marktforscherin Henriette Hoffmann zur neuen ma Audio

03.04.2018 – Alles neu bei der MA 2018/I. Sie heißt jetzt ma Audio, beinhaltet Online Daten und hat u.a. einen veränderten WHK. Am 28. März um 10 Uhr (nicht mehr wie gewohnt um 9 Uhr) rieben sich demzufolge einige Radiomacher die Augen ob der ungewohnten neuen Ausweisung. Für alle, die immer noch offene Fragen haben, hier einige Antworten von der deutschen MA- Institution schlechthin, Henriette Hoffmann, gewählte Marktforscherin Radio/Audio in der…

Der OAP Aircheck

01.03.2018 – Die entscheidenden Botschaften in der optimalen Gewichtung verständlich und „be-merkens-wert“ transportiert, nicht zu viele Infos auf einmal, diese an den richtigen Stellen platziert und das Ganze außerdem mit Emotion und Kreativität kommuniziert – so sollte die On Air Promotion eines Senders rüberkommen. Das gilt für Moderation und Elemente – selbstverständlich beides perfekt aufeinander abgestimmt.

Keine Angst vorm Werbeblock

02.01.2018 – Die überlangen Werbeblöcke zu Weihnachten sind erst mal überstanden. Die nächste werbeintensive Phase steht aber bereits im Frühjahr wieder an. Und das ist auch gut so.